September 2015

„Das Gold der Inkas“ im Bürgertreff

Dank der Kochkunst vom ehrenamtlichen Bürgertreff-Tausendsassa Lothar Metzger kräftig unterstützt von Ehefrau Karin konnten die Bürgertreff-Gäste zu einem kulinarischen Kartoffelessen eingeladen werden. Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen und Speck dazu selbst gebackenes Kartoffelbrot, Kartoffelrouladen mit Lachs, Kartoffelplätzchen mit Bärlauch und eine rote Rosara-Kartoffel mit Kräuterdip wurden aufgetischt. Begrüßt wurden die Gäste mit zwei Kartoffel-Gedichten. Zwischen den Gängen

Fahrt mit dem Bürgertreff nach Bad Rappenau

Eine Gruppe Bürgertreffler, die zum Teil nicht mehr so gut zu Fuß sind, fuhren mit der S-Bahn nach Bad Rappenau um in den dortigen Parkanlagen einen Spaziergang zu machen. Da einige der Teilnehmer schon lange nicht mehr mit der Bahn unterwegs waren, machte schon die Fahrt mit der S-Bahn große Freude. Der barrierefreie Ein- und

Vortrag über Gewaltprävention

Zum Thema: Gewaltprävention lud der Bürgertreff Neckarsulm am Freitag ein. Der Selbstbehauptungskurs für Senioren/-innen, unter der Leitung von Wolfgang Schinke, ist eine große Chance, das subjektive Sicherheitsempfinden älterer Menschen zu stärken und ein selbstbewusstes Auftreten zu ermöglichen. Dank der Kombination von praktischen Übungen mit theoretischen Erläuterungen können Senioren ihre Körperhaltung sowie ihre Stimme besser einsetzen

Obereisesheim bewegt sich jetzt auch!

Der vierte Bewegungstreff des Bürgertreff Neckarsulm ging jetzt auch erfolgreich an den Start. Ortsvorsteher Andreas Gastgeb und die Obereisesheimer Bewegungsbegleiterinnen Ursula Schürg und Karin-Ursula Lindemann freuten sich zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Ganz besonders freuten sich alle Anwesenden über zwei rüstige, vor allem mutige Männer, die mit ihren erfreulichen 91 Jahren mit viel Spaß bei

Dritter “Bewegungstreff im Freien” gestartet

Der dritte von derzeit vier geplanten Bewegungstreffs im Freien hat in Neckarsulm-Amorbach, ebenfalls unter dem Motto „Neckarsulm bewegt sich“, mit 32 Personen begonnen. Bei den Bewegungstreffs handelt es sich um ein kostenloses Angebot zu dem man sich nicht anmelden muss. Sie finden einmal in der Woche immer zur gleichen Zeit, am gleichen Ort für 30

© 2014-2019 | Bürgertreff Neckarsulm - Gemeinsam Zeit verbringen!