Im Obereisesheimer Blättle wird über den Bewegungstreff berichtet

21. September 2020 - Heike Kühner

Wenn sich mittwochs am Doldesbrunnen etwa 15-25 Senioren Punkt 9.30 Uhr – und das bereits seit fast auf den Tag genau 5 Jahren und bei jedem (!) Wetter – einfinden, dann ist Bewegungstreff-Zeit! 

Der Bewegungstreff im Freien wurde 2015 vom Bürgertreff Neckarsulm ins Leben gerufen. Unter der Leitung von Karin Lindemann und (mittlerweile nur noch in Vertretungsfällen) Ursula Schürg erfreut sich der Bewegungstreff seit dem 9. September 2015  in Obereisesheim großer Beliebtheit. 

„Der Zusammenhalt in der Gruppe ist toll, selbst nach dem Lockdown im Frühjahr war die Gruppe wieder so gut wie vollständig am Start“ so Karin Lindemann. Selbstverständlich werden seit dem sämtliche Hygiene-  und  Abstandsregeln sowie alle weiteren geltenden Coronaregeln strengstens eingehalten. 

Er ist für Menschen gedacht, die bei Angeboten wie Lauftreffs, Wanderungen, Radfahren oder ähnlich anstrengenden Aktivitäten nicht oder nicht mehr mitmachen können. Mit einfachen Übungen und viel Spaß in der Gruppe soll die körperliche und geistige Beweglichkeit, die für ein gutes Leben im Alter wichtig ist, gestärkt bzw. erhalten werden. Es ist ein Angebot für alle, die Lust auf Bewegung in der freien Natur haben. Ohne Anmeldung und kostenlos können Bewegungsfreudige ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden in geselliger und vertrauter Umgebung jeden Mittwoch von 9.30 – 10.00 Uhr (Treffpunkt an der Seniorenresidenz am Doldesbrunnen) fördern. Sollten Sie noch nicht dabei sein – schauen Sie es sich doch einfach einmal an, Sie werden mit Freude und Humor von geschulten ehrenamtlichen Helferinnen angeleitet. Es gibt nichts zu verlieren, Sie können nur gewinnen! Sportbekleidung ist nicht erforderlich; feste Schuhe für einen sicheren Stand sind aber empfehlenswert – schauen Sie einfach vorbei! Sylke Bauer

 

Kategorie: Allgemein

Kommentar hinterlassen



© 2016-2020 | Bürgertreff Neckarsulm - Gemeinsam Zeit verbringen!