März 2017

Gäste aus Kirgistan im Bürgertreff

Dr. Karla-Maria und Igor Schälike ein deutsch/kirgisisches Ehepaar berichteten mit eindrucksvollen Filmen von ihrer Arbeit in dem 1989 gegründeten Kinderzentrum „Ümüt-Nadjeschda“ das deutsch Hoffnung heißt. Am Anfang ihres Helfens stand eigenes Erleben durch den Tod des eigenen, behinderten Kindes. Da in diesem Land behinderte Kinder als nicht bildungsfähig eingestuft werden haben sie keinen Zugang zu

Auto & Technik Museum Sinsheim

Für die Gäste vom Bürgertreff Neckarsulm war der Besuch im Museum und in IMAX 3D Kino ein Volltreffer. Ein Teil der Gäste begeisterte sich besonders für die Sonderschau der amerikanischen Straßenkreuzer während Andere sich für die voll begehbaren Überschall-Jets Concord und Tupolev interessierten. Der bunte Mix der Ausstellung von legendären Autos, Motorrädern, Fahrrädern, Flugzeugen, Militärfahrzeugen,

Neue Methoden in der Hüft- und Kniechirurgie

Großes Interessierte am Vortrag vom Chefarzt der SLK-Klinik Möckmühl Dr. Burkhard Schropp in den Räumen der VHS. Bevor das eigentliche Vortrags-Thema zur Sprache kam gab es interessante Informationen darüber, wie es mit Möckmühl und Dr. Schropp weitergeht. Fragen wie: „Bleiben Sie da und operieren Sie auch selbst?“ wurden offen beantwortet. Sehr anschaulich und für Laien

Neuer Tourenleiter bei Bürgertreff-Wandergruppe

Nach 20 Jahren ehrenamtlicher Arbeit als Wandertourenorganisatorin geht Gisela Westerweller nun in den verdienten Ruhestand. Sie war seit der Eröffnung des Bürgertreffs Neckarsulm mit viel Engagement und Herzblut für die Organisation der Wandergruppe zuständig. Sie plante die Wanderrouten, war Ansprechpartnerin für die Teilnehmer und für das Büro. Für die Verantwortlichen des Bürgertreffs Neckarsulm ist es

© 2014-2019 | Bürgertreff Neckarsulm - Gemeinsam Zeit verbringen!