Würth Kunsthalle Schwäbisch Hall

Bürgertreff Neckarsulm – Aktivitäten Vorschau … und später

Sonntag, 19.06.2022
ca. 13.30 Uhr bis ca. – 18.30 Uhr
Freilichtspiele Neuenstadt – „Das hat man nun davon“

Mit vorherigem Kaffeetrinken im Cafe ChorTILIA.
Kurz vor der Pensionierung des Finanzbeamten Willi Winzig kommt
ans Licht, dass er aus purer Gutmütigkeit Zahlungsbescheide
säumiger Schuldner einfach hat verschwinden lassen.
Seine Versuche sich aus dem Schlamassel zu befreien haben
jedoch ganz andere Folgen als geplant. „Das hat man nun davon“
basiert auf der Komödie „Wem Gott ein Amt gibt…“ von Wilhelm
Lichtenberg. Die Komödie ist seit den frühen 1970er Jahren populär
geworden durch die Bearbeitung von Kult-Komiker Heinz Erhardt.
Erhardt schrieb sich die Hauptfigur des liebens-werten Willi Winzig
auf den Leib. Heinz Erhardt und Willi Winzig wurden so zu
Synonymen für beste Unterhaltung.
Wir versuchen ja immer, so günstig wie es geht, ein Angebot für Sie
zu machen. Aber: Die Kosten für einen Bus sind stark angestiegen.
Sie möchten ja nicht doppelt soviel für die Fahrt bezahlen wie der
Eintritt kostet. Fahrt selbst / mit Fahrgemeinschaften (anteilige
Kosten / bei Anmeldung bitte angeben wer mitnehmen könnte) und
in Planung wie wir sie noch hinbringen können.
Kosten pro Person: 17.- € Eintritt, Kaffee, Kuchen, eventuell zuzüglich Fahrt.
Anmeldungen noch möglich bis 12.05.2022


NEU!
Mittwoch, 22.06.2022  
9.30 Uhr bis Rückfahrt 16.20 Uhr
Gemeinsame Fahrt zur Gartenschau Eppingen

So könnten Sie Ihren Tag gestalten: (Rundgangweg ca. 3 km) Ihr Tag zwischen Fachwerk und Sommerflor beginnt am Bahnhof Eppingen, wo Sie entspannt aussteigen und in nur wenigen Metern den Haupteingang Süd erreicht. Vorbei am Stadtpavillon geht es Richtung Festwiese Elsenzaue. Entdecken Sie dort innovative und ideenreiche Schaugärten, unser kleines Tiergehege und viele weitere Attraktionen rund um Sport und Kultur. Weiter schlendern Sie über den Weiherpark mit herrlichem Altstadt-Panorama zum Gartenmarkt auf dem Kleinbrückentorplatz. Vorbei am Bürgerhaus Schwanen gelangen Sie in das Bachwegle-Areal. Hier flanieren Sie entlang der Altstadtpromenade und entdecken den Rosengarten, den Handwerkergarten sowie die Historischen Gärten mit einem Beitrag des Blühenden Barock. In der einladenden Gastronomie am Bachwegle können Sie sich stärken und im idyllisch angelegten Außenbereich bei einem kühlen Getränk verweilen. Der Rundgang außerhalb des Geländes führt Sie über die Brettener Vorstadt hinein in die historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern. Hier gelangen Sie zur Blumenhalle in der Zunfthausgasse, die im zweiwöchigen Wechsel Ausstellungen rund um kreative Floristik präsentiert. Auf dem Rückweg Richtung Gartenschau-Gelände können Sie wahlweise zu Kaffee und Kuchen entweder in der Innenstadt oder auf dem Gelände einkehren.
Kosten pro Person: 16.- € für Bahnfahrt, Eintritt.
Anmeldungen noch möglich bis 20.06.2022


Sonntag, 17.07.2022
11.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr
F
reilichtspiele Ötigheim – „Wilhelm Tell“ 

Jubiläumsinszenierung
„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt“
Ötigheim feiert nach pandemiebedingter, zweijähriger Verspätung das 110-jährige Bühnenjubiläum ihres Paradestücks. Mit einer
opulenten Neuinszenierung: großes Ensemble, Chöre, Ballett,
Reiterei und Almabtrieb. Ein Schauspiel vom Zusammenhalt
der Gesellschaft, von Freiheitsliebe, Leidenschaft und Mut –
im viel gerühmten Ötigheimer Breitwandformat!
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen.
Kosten pro Person: 65 € für Busfahrt, Eintritt
Anmeldungen noch möglich bis 12.05.2022


© 2016-2022 | Bürgertreff Neckarsulm - Gemeinsam Zeit verbringen!