Reisebericht der Herbstreise 2022 nach Deggendorf

9. Oktober 2022 - Heike Kühner

Montag früh startete die Herbstreise durch das Fränkische Seenland nach Weißenburg. Einen Mittagsstopp gab es im ‚Schwarzen Bär‘ und weiter ging es nach Deggendorf ins Hotel. Nachdem am nächsten Tag alle gut gefrühstückt hatten, ging es zur Stadtführung in Deggendorf. Nachmittags gab es im Hotel Kaffee und Kuchen. Mittwochs machte sich die Reisegruppe auf zum WaldWipfelWeg nach St. Englmar mit einer Führung und danach konnte jeder selbst den Erlebnisrundgang gehen. Am Tag darauf startete die Gruppe zur Westernstadt Pullman City, wo eine Geländeführung mit einem urigen Führer die Gruppe überraschte. Die Zaubershow mit Magic Giuseppe und auch das Westernbuffet im großen Saloon durfte nicht fehlen. Zum Abschluss gab es noch eine American Historie Show. Am Freitag fuhren sie mit der Waldbahn durch ‚Bayerisch Kanada‘ bei herrlichem Herbstwetter nach Viechtach und zurück. Samstags ging es mit dem Kristallschiff auf der Donau von Passau nach Kasten (Österreich). Am Abend wurde die Gruppe mit einem Gala Menü und Musikbegleitung im Hotel verwöhnt. Auf der Heimfahrt machte die Reisegruppe noch einen Zwischenstopp in der Confiserie Seidl. Und zum guten Schluss gab es noch einen Kaffeestopp im Schloss Café in Öhringen.RS

Kategorie: Allgemein

Kommentar hinterlassen



© 2016-2022 | Bürgertreff Neckarsulm - Gemeinsam Zeit verbringen!